Zum Inhalt springen

Projektübersicht

Projektübersicht

WHY NOT? ORBITAL NOISE (2022)

WHY NOT? ORBITAL NOISE (2022)
ORBITAL NOISE ist eine künstlerische Forschung zur digitalen Ästhetisierung des Sufi-Tanzes.
Weitere Infos

SILENCE IN HAPPYLAND (2022)

SILENCE IN HAPPYLAND (2022)
Silence in happy land ist eine Recherche von Romy Schmidt zu den 33 Jahre lang unerinnerten Vorgängen des Spezialkinderheims Käthe Kollwitz in Moritzburg bei Dresden.
Weitere Infos

MONSTERA (2023)

MONSTERA (2023)
UPCOMING: Erinnerungslandschaften zur Umerziehung – Gute Staatsbürgerinnen im Gestern und Heute. Ein hybrides Vermittlungsprojekt mit digitaler Plattform und analoger Ausstellung. Von und mit: Aleksandar Todorovic´, Oliver Exner, Lucia Johnson, Jakob Knapp, Romy Schmidt
Weitere Infos

FOKUS FESTIVAL (2021)

Fokus Festival 2021
Im Rahmen des FOKUS FESTIVAL 2021 zeigt das WHY NOT? KOLLEKTIV in einer Kurzdokumentation seine intrinsische Motivation und kollaborative Arbeitsweise zur ersten hybrid digitalen Musiktheaterperformance WHY NOT? SUPER SONIC STORYTELLING in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec.
Weitere Infos

WHY NOT? RAUMFAHRER (2021)

WHY NOT? RAUMFAHRER (2021)
Jan und seine Eltern sprechen nicht viel über das Heute und erst recht nicht über das Gestern. Erst als Herr Kern auftaucht, kommt das fragile Gleichgewicht der Familie ins Wanken: Welche Beziehung führte Jans Mutter mit dem Vater von Herrn Kern?
Weitere Infos

WHY NOT? SUPER SONIC STORYTELLING (2020/2021)

WHY NOT? SUPER SONIC STORYTELLING (2020/2021)
Neue kollaborative Arbeitsprozesse und innovative Produktionen im europäischen Austausch sollen unterstützt werden, um die Entstehung neuer Netzwerke und Arbeitsformen in globalen Zusammenhängen anzuregen und so neue Wege der künstlerischen Zusammenarbeit zu erproben.
Weitere Infos

WHY NOT? REMEMBER THE FUTURE (2020)

WHY NOT? REMEMBER THE FUTURE (2020)
Mit unserer aktuellen Arbeit WHY NOT? REMEMBER THE FUTURE möchten wir auf die Notwendigkeit hinweisen, die erlernten Vergangenheiten und Narrative im Sinne der Bewältigung der Gegenwart und laufenden Vorbereitung der Zukunft zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verlernen.
Weitere Infos

FAVORITEN FESTIVAL 2020

FAVORITEN FESTIVAL 2020
Die WHY NOT? REALITY SHOW ist zur Eröffnung des Favoriten Festival 2020 zum Thema „While we are working“ am 10. September/21h eingeladen. Zwischen Musik, Tanz und Medien­kunst – Zwischen Ver­gangen­heit, Gegen­wart, Zukunft entspinnt WHY NOT? Neue glo­bale Netze und über­schreibt alte Systeme.
Weitere Infos

WHY NOT? SOMMERAKADEMIE #1 (2020)

WHY NOT? SOMMERAKADEMIE #1 (2020)
Die Sommerakademie #1 ist ein inter­dis­zi­plinäres Lite­ratur- Stadt­ent­wick­lungs­projekt von Romy Schmidt & LÖBAULEBT e.V. für Jugen­dliche und Senior­*innen in Koope­ration mit der Stadt­biblio­thek Löbau und freun­dlicher Unter­stü­tzung des Senio­ren­rat Löbau sowie Christof Falk.
Weitere Infos

WHY NOT? DAS LEBEN DER ANDEREN – DIE ANDEREN LEBEN (2019/2020)

WHY NOT? DAS LEBEN DER ANDEREN - DIE ANDEREN LEBEN (2019/2020)
Zum dreißigsten Mal jährt sich der Fall der Berliner Mauer. Zum dreißigsten Mal jährt sich die Wieder­vereinigung Ost- und West­deutsch­lands. Zum dreißig­sten Mal löst sich eine archi­tek­tonische, politische, gesell­schaft­liche und globale Kon­struktion zweier „Völker“ histo­risch und medial auf. Und alle schauen zu. Ich auch.
Weitere Infos

WHY NOT? KOLLEKTIV arbeitet seit Juli an einer Medienkunst- Tanzrecherche WHY NOT? ORBITAL NOISE.

Ein hybrides Showcase findet am 10. Dezember 2022 statt.

Wir danken der Szenischen Forschung der Ruhruniversität Bochum für ihre Unterstützung.

(♡ ゚ ▽ ゚ ♡)